Was Luftschleier bewirken

Das Prinzip

Der Luftaustausch durch eine offene Tür erfolgt permanent und nicht steuerbar. Je höher die Differenz zwischen Innen- und Außentemperatur, umso höher ist das Austauschvolumen pro Zeiteinheit.

Ein beschleunigter, gerichteter Luftstrahl an der Grenze zwischen zwei unterschiedlich temperierten Luftmassen trennt diese und minimiert so den Austausch.

Temperaturverteilung ohne air-gate  Temperaturverteilung mit air-gate

Temperaturverteilung des Luftstroms an einer Eingangstür ohne und mit air-gate®

Die Lösung

Der vertikale Luftschleier air-gate® steht seitwärts neben der Tür. Das System saugt Raumluft an, die es beschleunigt in einer vorbestimmten Ausrichtung ausbläst. Dieser Luftstrahl lenkt die eindringende Kälte oder Wärme von der Tür ab, ein Eindringen der Außenluft wird zuverlässig minimiert.

Das Wirkprinzip beruht ausschließlich auf einem beschleunigten Luftstrahl, es wird keine zusätzliche Energie zum Erwärmen der Ausblasluft benötigt. Ein Anschluss des Systems an die Heizung entfällt. Da der Luftstrahl von der Seite kommt, ist der Druck oben und unten gleich. Gerade in der kritischen "Zugluft"-Zone am Boden ist so eine wirksame klimatische Schranke sichergestellt.
________________________________

Zuglufteffekt ohne air-gate®

Situation ohne Luftschleier

1. Raumluft wird durch die Heizung erwärmt und steigt nach oben.

2. Es entsteht ein Unterdruck, der kalte Luft von außen nachströmen lässt.

3. Die Warmluft entweicht durch den oberen Teil der Tür

Wertvolle Energie geht verloren und der Raum ist unangenehm kalt.

 

Zugluftunterdrückung mit air-gate®

Situation mit air-gate®

1. Ohne weitere Erwärmung wird die innere Raumluft angesogen.

2. In einem speziell auf die jeweilige Tür angepassten Winkel wird die Luft gegen die Außenluft geströmt.

3. Der Kraft der Außenluft wird entgegengewirkt, wodurch Innen- und Außenluft sich nicht mehr austauschen.

Fazit: Ohne weitere Heizkosten bewirkt das physikalische Prinzip des air-gates eine Abschottung von bis zu 80% im Eingangsbereich. Es werden bis zu 30% Energiekosten eingespart und das Klima im Raum ist wesentlich angenehmer.
________________________________

Die Vorteile

Damit steht air-gate® für einen ganzjährigen Nutzen: es schützt sowohl beheizte wie auch klimatisierte Räume. air-gate® arbeitet mit speziell ausgelegten Querstromventilatoren, die eine optimale Homogenität der austretenden Luft garantieren. Gehäuseform und Antriebsmotor sind konstruktiv auf geringsten Energieverbrauch bei 100% Leistung ausgelegt. Die unkomplizierte Installation und Wartung runden das Produkt in seinen Fähigkeiten ab.

air-gate® verhindert zuverlässig Zugluft im Eingangsbereich, die das Wohlbefinden der Kunden und die Gesundheit der Mitarbeiter beeinträchtigt und spart dabei Energiekosten für Heizung oder Klimatisierung. Bei Türen, die häufig offen stehen, sorgt der erzeugte Luftstrom dafür, dass erheblich weniger Insekten und Straßenstaub in das Geschäft eindringen.